Josefs-Gesellschaft

Wir bieten „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“

Die Josefs-Gesellschaft wurde im Rahmen der Studie „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ von Focus und Focus Money ausgezeichnet. Mitarbeitende der Josefs-Gesellschaft haben der Studie zufolge besonders sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze.

 

Nur wer sich dauerhaft auf seinen Arbeitsplatz verlassen kann, hat Planungssicherheit für sein Leben. Auch im Jahr 2018 bestätigte die Untersuchung von Focus und Focus Money wieder, dass die Josefs-Gesellschaft diese Verantwortung als Arbeitgeber ernst nimmt.


Wirtschaftliche Prosperität ist Merkmal für sichere Arbeitsplätze

Die Auszeichnung wird in Kooperation mit Prof. Dr. Werner Sarges, von der Universität der Bundeswehr Hamburg vergeben. Er ist Personaldiagnostiker und begleitet die Studie wissen-schaftlich. Die Studie bewertet die wirtschaftliche Prosperität mittels Umsatz-, Gewinn-, und Mitarbeiterentwicklung. Diese Kennzahlen weisen in Kombination auf eine hohe Beständigkeit und wirtschaftliche Gesundheit von Unternehmen hin. Untersucht wurden alle deutschen Un-ternehmen, die mindestens 400 Mitarbeitende haben und von denen die zuvor genannten Kennzahlen für die Jahre 2012 bis 2016 vorlagen – insgesamt 3.979 Unternehmen.

Die Auszeichnung „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ erhielten Unternehmen, die in den Jahren 2012 bis 2016 die folgenden drei Kriterien erfüllten: Sie wiesen gleichbleibende oder steigende Mitarbeiterzahlen nach, ihr jährlicher Umsatz war überdurchschnittlich und ihr Ge-winn vor Zinsen und Steuern fiel durchweg positiv aus. Zur Gruppe der Unternehmen, die diese Kriterien erfüllen, gehört auch die Josefs-Gesellschaft. Sie gilt somit als Arbeitgeber, bei dem Arbeitsplätze besonders sicher sind und erhielt den Titel „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“.


Mit dem Projekt „Überregional vernetzt – Lokal profitieren“ noch besser werden

Um ein noch besserer Arbeitgeber für verschiedene Altersgruppen zu werden, beschäftigt sich die Josefs-Gesellschaft im Rahmen des standortübergreifenden Projektes „Überregional vernetzt – Lokal profitieren“ mit den Themen Berufseinstieg, Karriereplanung, Work-Life-Balance, Altersgerechtes Arbeiten 50+ und Betriebliches Gesundheitsmanagement. Mehr Infos zum Personalentwicklungs-Projekt der JG-Gruppe sind unter www.vernetzt-profitieren.de zu finden.

Ansprechpartner

Foto von Lara Mohn

Weitere Themen

Josefs-Gesellschaft

Selbstverständnis

Wir richten unsere Arbeit an unserem Leitsatz "Im Mittelpunkt der Mensch" aus.

Mehr erfahren